greater plus ball

News


 

Exkursion zur Erwin Hymer Group

Am 27. Mai 2019 besuchte eine Gruppe Studierender der Wirtschaftsinformatik die Erwin Hymer Group in Bad Waldsee. Diese ist einer der größten Hersteller von Wohnwagen und Wohnmobilen mit vielen bekannten Marken wie Hymer, Dethleffs, Eriba, Niesmann +Bischoff usw.

Die Studierenden besuchten die Erwin Hymer Group vor allem aufgrund eines spannendes SAP Projektes im SAP HANA Umfeld. Hierzu wurden sie von Herrn Kösler, dem Leiter des Projektes S4Hymer empfangen. Zur Bergrüßung stief außerdem Herr Martin Brandt, CEO der Hymer Group hinzu, was die Wichtigkeit dieser Thematik unterstrich. Er stellte das Unternehmen vor und berichtete von den vielen Erfahrungen mit der Einführung von SAP in den letzten Jahren.

Im Anschluss stellte Herr Kösler das S4Hymer Projekt näher vor und zeigte die bisherigen Schritte des Projektes auf. Anschließend gab er einen Ausblick auf zukünftige Implementierungen und besprach mit den Studierenden die kritischen Punkte eines solchen Großprojektes.

Bei der anschließenden Werksführung konnten die Studenten einen Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen aufgezeigt, wie ein Wohnmobil, angefangen bei der Fertigung von Holzteilen in der eigenen Werksschreinerei, bis zum schlussendlichen Zusammenbau entsteht.

Die Exkursion zur Erwin Hymer Group war eine tolle Erfahrung für die Studierenden. Die Hochschule freut sich auf weitere gemeinsame Aktivitäten.

Text: Natalia Eser/Moritz Haag